Einsätze 2016

31.12.2016 Heckenbrand

Am Silvestertag wurde die FF Absam um 21:18 Uhr zu einem Heckenbrand in der Lindenstraße alarmiert.

Ein Feuerwerkskörper hatte den Brand ausgelöst, Anrainer versuchten mit Feuerlöschern den Brand unter Kontrolle zu halten.

Mittels HD-Rohr konnte das Feuer rasch gelöscht werden.

 


31.12.2016 Türöffnung

Zu einem technischen Einsatz rückte die FF Absam am 31.12.2016 um 08:15 Uhr aus.

Im Tal musste eine Wohnungstür geöffnet werden.


24.12.2016 Containerbrand

Zu einem Containerbrand am Friedhof rückte TLF-1 am Samstag, 24.12.2016 um 11:20 Uhr  aus.

Anrainer hatten mit Feuerlöschern den Brand zum großen Teil bereits gelöscht, so dass nur Nachlöscharbeiten notwendig waren.


01.12.16 Brandmeldealarm Fa. Montavit

Am Donnerstag, 01.12.2016 wurde die FF Absam um 06:35 Uhr zu einem Brandmeldealarm bei der Fa. Montavit gerufen.

Kurze Zeit später rückten KDO und TLF-1 zum Einsatzort aus.

Die Erkundung durch EL Reinhold Metz ergab, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelt und so konnte die Mannschaft wieder einrücken.


19.11.2016 Technischer Einsatz  Stainerstraße

 

Zu einem Rohrbruch in einem Neubau in der Stainerstraße rückte die FF Absam  am Samstag, 19.11. 2016 gegen 09:05 Uhr mit LFAB aus.

Im Keller musste nach einem Rohrbruch Wasser abgesaugt werden.

 


30.10.2016 Brandmelde Alarm

VAZ KIWI

Zu einem Brandmelde- Alarm wurde die FF Absam am Sonntag, 30.10.2016 um 20:57 Uhr  gerufen.

KDO TLF-1 und TLF-2  rückten kurze Zeit später aus.

Nach Erkundung durch EL Bernhard Fischler konnte Entwarnung gegeben werden und die Mannschaft rückte wieder ins Gerätehaus ein.


20.10.2016 Ölspur auf der Dörferstraße

Am Donnerstag, 20.10.2016 wurde die FF Absam zum Beseitigen einer Ölspur um 17:40 Uhr alarmiert. Die Ölspur reichte vom Gemeindeamt bis zur westlichen Ortsausfahrt.

Im Einsatz standen KDO, TLF-2 und MTF.

 

Das Aufnehmen des Ölbindemittels übernahm die Fa. Pletzer mittels Kehrmaschine.

 

Gegen 19:20 Uhr rückten die Einsatzkräfte wieder ein.

 


27.09.2016 Technischer Einsatz Breitweg

Zum Binden einer Ölspur, welche von der Knappsäge   in südlicher Richtung bis zur Ortsgrenze und weiter nach Hall führte wurde die FF Absam am Dienstag, 27.09.2016 um 18:32 Uhr alarmiert.

KDO und TLF-2 rückten mit 12 Mann zum Einsatz aus.


17.09.2016 Meldung über Felssturz

Während sich eine Gruppe der FF Absam für eine technische Übung in Gnadenwald vorbereitete, kam am Samstag, 17.09.2016 gegen 17:00 Uhr die Meldung über einen Felssturz im Bereich Steig zur Bettelwurfhütte.

2 Mann der FF Absam begaben sich zur 2. Ladhütte und begannen mit dem Aufstieg.

Im Einsatz stand auch der Polizeihubschrauber sowie der Landesgeologe.

Bürgermeister Arno Guggenbichler veranlasste die Sperre des Steigees bis auf Weiteres.


15.09.2016 Gruppe der FF Absam

im Waldbrandeinsatz bei Zirl.

Eine Gruppe der FF Absam war am 15.09.2016 beim Waldbrand in Zirl, um Glutnester im Boden zu löschen.

Der Einsatz begann gegen 12:00 Uhr und endete um 18:00 Uhr.

Danke an die eingestzte Mannschaft.


Brandmelde-Alarm

Fa. Montavit

Zu einem Brandmelde-Alarm  rückte die

FF Absam am Dienstag, 23.08.2016 gegen 08:32 Uhr aus.

Die Erkundung ergab dass ein Melder einen Täuschungsalarm ausgelöst hat.


Foto: Hr.Moser, Fa. Swarovski
Foto: Hr.Moser, Fa. Swarovski

15.08.2016 Brandmelde-Alarm Swarovski Optik

Zu einem Brandmelde-Alarm wurde die FF Absam am Montag, 15.08.2016 um 20:58 Uhr alarmiert. Unverzüglich rückte KDO, TLF1, TLF-2 und LFAB aus. Nach Erkundung wurde festgestellt, dass in einer Halle ein Stelltransformator und ein Vorfilter einer Flowbox verschmort waren und diese Teile die Rauchentwicklung verursachten.

Die verschmorten Teile wurden entfernt, und das Gebäude belüftet.

 

Im Einsatz: BTF Swarovski Optik, FF Absam, Stadtfeuerwehr Hall, Polizei Hall,

Werksangehörige Fa. Swarovski Optik


13.08.2016 Kleineinsatz

Zu einem kleinen Brand im Freien

(Friedhof) rückte die FF Absam am Samstag, 13.08.2016 um 07:50 Uhr aus.


11.08.2016 Brandalarm Wohngebäude Herzleier Weg

Am Donnerstag wurde die FF Absam zu einem Wohnungsbrand im Herzleier Weg gerufen.

Nachbarn sahen aus einem Haus Rauch dringen und hörten den Signalton eines Home-Rauchmelders.

Da offensichtlich niemand zu Hause war,

drangen die Kameraden über ein geöffnetes Fenster in die Wohnung ein. In der Küche wurde eine Pfanne mit verbrannten Speisen vorgefunden. Die Herdplatte wurde abgeschaltet, die umliegenden Möbel kontrolliert, und der Raum belüftet.


10.08.2016 Brandmeldealarm

Berufsschule Gastgewerbe

Am Mittwoch wurde die FF Absam um 14:02 Uhr zu einem Brandmelde-Alarm in die Berufsschule für Gastgewerbe gerufen.

TLF-1 rückte aus, die Erkundung durch den Einsatzleiter ergab einen Täuschungsalarm von einem Rauchmelder im 4. Stock.

 


22.07.2016 Brandmelde- Alarm

Zu einem Brandmelde-Alarm rückten wir am Freitag, 22.07.2016 gegen 22:38 Uhr mit KDO, TLF-1 und TLF-2 zur Berufsschule für Holztechnik aus.

Die Erkundung durch EL Reinhold Metz ergab, dass ein Melder einen Täuschungsalarm ausgelöst hat.


21.07.2016 Technischer Einsatz

Am, Donnerstag, 21.07.2016 wurde die FF Absam um 10:35 zu einem technischen Einsatz im Tal gerufen. Dort befand sich in einer Wohnung eine Person in Notlage. Nachdem die Wohnungstür geöffnet war, konnte die Person von der Rettung versorgt werden.

Im Einsatz: KDO, und LFAB, Rettunhg Hall, Polizei Hall.

 


11.07.2016 Nachbarschaftshilfe in Rum nach Gewitter

Neuerlich wurde die FF Absam zur Unterstützung der FF Rum am Montag, 11.07.2016 um 21:24 Uhr alarmiert.

KDO und LFAB rückten mit 12 Mann nach Rum aus.


10.07.2016 Leichte Vermurung L8

Dörferstraße

Der 3. Einsatz an diesem Tag führte uns nach einem starken Gewitterregen auf die L8 Dörferstraße zwischen Absam und Thaur.

Dort wurde Material vom Feldweg auf die Straße geschwemmt.

Im Einsatz: KDO, LFAB, TLF-2


10.07.2016 Technischer Einsatz

Diesmal wurde die  Feuerwehr zu einer Türöffnung gerufen.


10.07.2016 Ungewöhnlicher Einsatz

Zum Einfangen einer Schlange wurde die FF Absam am 10.07.2016 um 16:48 Uhr alarmiert.

10 Mann  rückten mit KDO und LFAB in die Walderstraße aus. Das Tier wurde an einem sicheren Ort wieder in die Freiheit entlassen.

 


02.07.2016 FF Absam unterstützt FF Rum nach schwerem Gewitter

Zur Nachbarschaftshilfe nach einem heftigen Gewitter rückten 20 Mann der FF Absam mit KDO, LFAB, MTF und TLF-2 zur Unterstützung der Feuerwehr Rum aus. In Neu Rum standen zahlreiche Keller unter Wasser. Die Aufräumarbeiten dauerten bis ca.21.15 Uhr


16.06.2016 Brandmeldealarm Berufsschule für Holztechnik

Zu einem Brandmelde-Alarm rückte die FF Absam am Donnerstag, 16.06.2016 gegen

01:30 Uhr aus.

Im Internat hatte eine Lampe zu brennen begonnen.


15.06.2016 Technischer Einsatz Samerweg

Zu einem technischen Kleineinsatz rückte die FF Absam am Mittwoch, 15.06.2016 um 09:20 Uhr

mit KDO und LFAB in den Samerweg aus.

Dort befand sich eine Person in Notlage.

 


Brandmelde-Alarm Fa. Felder

Am Freitag, 20.05. wurde die FF Absam zu einem Brandmelde-Alarm bei der Fa. Felder Stalleinrichtung gerufen. Nach Erkundung-stellte sich heraus, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelte.


27.04.2016 Ölaustritt

nach Verkehrsunfall

Am Mittwoch, 27.04.rückte eine Gruppe der FF Absam um 11:57 Uhr in die Gnadenwalder-Landesstraße aus, um Öl nach einem Verkehrsunfall zu binden.


22.04.2016 Verkehrsunfall

L8 - Dörferstraße

Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der L8-Dörferstraße rückte die FF Absam am Freitag, 22.04. kurz vor 08:00 Uhr aus.


11.04.2016  Zwei Fehlalarme

 

Am Montag, 11.04.2016 wurden wir um 17:25 Uhr zu einem Brandmelde-Alarm in die Tourismusschule gerufen. Hier löste Wasserdampf einen Täuschungsalarm aus.

 

Um 20.54 wurde neuerlich Alarm ausgelöst. Diesmal wollte ein Anrufer Feuer auf der Bettelwurhütte gesehen haben.

Auch dieser Einsatz stellte sich als Fehlalarm heraus.


04.04.2016

Küchenbrand Riccabonastraße

Am Montag, 04.04.2016 wurde die FF Absam um 15:57 Uhr zu einem Küchenbrand in der Riccabonastraße gerufen.

KDO und TLF-1 rückten unverzüglich mit 12 Mann zum Einsatzort aus.

Nach Erkundung stellte sich heraus, dass Speisen am Herd stark angebrannt waren und der Dunstabzug bereits angeschwärzt war.

 

Der Raum wurde gelüftet, der Bereich um den Dunstabzug mittels Wärmebildkamera kontrolliert.

Nach 20 Minuten konnten alle Einsatzkräfte wieder einrücken.


03.04.2016

Technischer Kleineinsatz

Am Sonntag, 03.04.2016 wurde die FF Absam zu einem technischen Kleineinsatz um 13:34 Uhr alarmiert.

Bei einem Gebäude in der Walderstraße stand der Keller unter Wasser. KDO und LFAB rückten mit 9 Mann aus, um das Wasser abzupumpen und die Rückstauklappe wieder gängig zu machen.

Einsatzende: 14:51 Uhr


21.03.2016  zwei Täuschungsalarme

Am Montag, 21.03.2016 wurden wir um 18:27 Uhr zu einem Brandmelde-Alarm in der Polizeischule  Wiesenhof gerufen. Da es sich um einen Täuschungsalarm handelte, war eine Ausfahrt nicht mehr notwendig. Um 18:44 Uhr langte neuerlich ein Brandmelde-Alarm ein. Diesmal in der Firma Montavit. Da sich noch einige Kameraden im Gerätehaus befanden, rückten KDO, TLF-1 und LFAB unverzüglich aus.

Nach Erkundung stellte sich neuerlich ein Täuschungsalarm als Ursache heraus, und alle Fahrzeuge konnten wieder ins Gerätehaus einrücken.


14.03.2016 Brandmelde-Alarm

Fa. Montavit

Am Montag, 14.03.2016 rückte die FF Absam um 06.17 Uhr zu einem Brandmelde-Alarm bei der Firma Montavit mit KDO und TLF-1 aus.

Da es sich um einen Täuschungsalarm handelte konnte unverzüglich wieder eingerückt werden.


04.03.2016 Rauchentwicklung durch Heizung

Am Freitag, 04.03.2016 wurde die FF Absam um 22:35 Uhr zu einem Einsatz in die Nuelstraße alarmiert .

Beim Eintreffen am Einsatzort konnte eine Rauchentwicklung, verursacht durch die Heizung  mit einem erhöhten CO Wert festgestellt werden.

Sofort wurde mit der Belüftung des Hauses begonnen.

Im Einsatz: KDO, TLF-1, LFAB mit 15 Mann.

 

 


07.02.2016 Offene Garage in Vollbrand

Am Sonntag, 07.02.2016 wurde um 21:54 die FF Absam zu einem Brand einer offenen Garage gerufen.

In der Garage standen 3 PKW in Vollbrand.

Die FF Absam rückte mit 5 Fahrzeugen und 40 Mann aus.

Der Löschangriff erfolgte mit schwerem Atemschutz, und mehreren Rohren, später wurde auch Mittelschaum eingesetzt.

Gegen 23:00 Uhr konnte "BRAND AUS" gegeben werden, ein TLF-Fahrzeug blieb als Brandwache noch vor Ort.

Am Montag, 08.02. rückte TLF-2 mit 3 Mann nochmals aus, um die Fahrbahn vom nächtlichen Einsatz zu reinigen.

 

Weitere Fotos zur Verfügung gestellt von Hr. Graf Bernhard (GRAF-MEDIA).


07.02.2016 Kleineinsatz

Bauzaun auf Straße gestürzt.

Neuerlich wehte der Föhnsturm einen Bauzaun

im Bereich Swarovskistraße auf die Fahrbahn.

 

2 Mann der FF Absam rückten gegen 12:30  aus und beseitigten das Hindernis.


30.01.2016  17:22 Uhr

Technischer Einsatz Föhrenweg

 

Auf der Baustelle des Nürnberger- Areals hat der Wind einen Bauzaun umgeweht so dass er auf der Straße zu liegen kam.

Eine Gruppe der FF Absam rückte aus und beseitigte das Hindernis.


Samstag, 23.01.2016

Brandmeldealarm VZ-KIWI

Täuschungsalarm


Mittwoch,20.01.2016 

Technischer Einsatz Salzbergstraße

Zu einem Technischen Einsatz rückte am Mittwoch die FF Absam um 16:32 Uhr mit KDO, TLF und LFAB in die Salzbergstraße aus.

Eine undichte Gasflasche musste aus einem Kellerabteil geborgen werden, anschließend wurde der Raum belüftet.

Einsatzende: 17:15 Uhr