Einsätze 2018

Kleineinsatz - Brand

Am Dienstag, wurde die FF Absam um 16:25 Uhr zu einem Kleineinsatz gerufen.

Bei einem Gebäude in der Dörferstraße musste ein glimmender Müllsack gelöscht werden, welcher an der Fassade neben Bauschutt lag.


Brandmelde Alarm M-Preis

Am Montag, 05.11. wurde die FF Absam um 17:05 Uhr alarmiert.

Im M-Preis Geschäft hatte die Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst.

Kurz darauf rückten KDO und TLF-2 aus.

Am Einsatzort stellte sich heraus, dass ein Luftballon den Lichtschranken einer Linearmelde Anlage durchbrochen hatte.


Sturmschaden Mehrfamilienhaus W. Schindlstraße

Am Donnerstag, 01.11. wurde die FF Absam zu einem Sturmschaden an einem Mehrfamilienhaus in der W. Schindlstraße gerufen.

Die FF Absam rückte mit KDO und LFAB aus.

Auf der Süd-Ostseite hatte der Föhn einen Teil des Blechdaches aufgerissen.

EL Bernhard Fischler forderte zur Unterstützung die DL 30 der FF Hall sowie die Stadtwerke zum Abschalten des Stromes am Dachständer an.

Mit Brettern wurde der betroffene Teil niedergeschraubt und gesichert.

 


Brandalarm VS Absam Dorf

Am Mittwoch 24.10. löste die Brandmeldeanlage in der Volksschule Absam Dorf einen Alarm aus.

Beim Eintreffen standen die am Nachmittag anwesenden Schüler samt Lehrer bereits vor der Tür.

Da es nach Brandrauch im Gebäude roch suchte man den Ort mit schwerem Atemschutz und Wärmebildkamera.

In einem Lagerraum hatte ein Müllkübel zu schmoren begonnen.


Verkehrsunfall L225 Gnadenwalder Straße

Am Mittwoch, 17.10. wurde um 14:27 die FF Absam alarmiert.

Auf der L225 Gnadenwalderstraße hatte sich ein Verkehrsunfall ereignet.

Die FF Absam rückte mit KDO und LFAB aus, klemmte am total beschädigten Fahrzeug die Batterie ab und übernahm die Reinigung der Fahrbahn.

Auch ein geknickter- beschädigter Baum wurde aufgearbeitet.

Gegen 15:15 Uhr rückte die Mannschaft wieder ins Gerätehaus ein.


Öleinsatz Dörferstraße

Am Dienstag, 02.10. wurde die FF Absam um 15:50 Uhr zu einem Ölaustritt im Kreuzungsbereich Dörferstraße - Stainerstraße alarmiert.

Kurz darauf rückte KDO und TLF-2 zum Einsatzort aus.

Beim Abpumpen ist eine große Menge Heizöl ausgetreten, so dass die Straße in diesem Bereich vollflächig mit Heizöl überzogen war.

Die Mannschaft begann unverzüglich mit der Sicherung der Straßengullys und leitete den Durchzugsverkehr großräumig um. Aufgrund der großen Fläche wurde Bindemittel und Mannschaft nachgeführt.

Das aufgebrachte Bindemittel wurde mit einer Kehrmaschine  aufgenommen und fachgerecht entsorgt.

Gegen 19:15 Uhr konnte die Dörferstraße wieder für den Verkehr frei gegeben werden.



Brandmeldealarm VAZ KIWI

Am Sonntag, 02.09. wurde die FF Absam um 14:21 Uhr alarmiert.

IM VAZ KIWI hat die Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst.

Die FF Absam rückte mit KDO und TLF zum Einsatzort aus.

Die Erkundung ergab, dass im Technikraum ein Rauchmelder auf Grund von Reinigungsarbeiten einen Täuschungsalarm ausgelöst hat.


Techn. Einsatz Wohnanlage Im Tal

Zu eeinem technischen Einsatz rückte KDO Absam am Dienstag, 28.08. gegen 07:40 Uhr aus.

In einer Wohnanalge IM Tal musste eine Person aus einem steckengebliebenen Lift befreit werden.

Im Einsatz KDO 4 Mann


Technischer Einsatz Verkehrsunfall

Am Dienstag, 21.08. wurde die FF Absam um 14:55 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich

Salzbergstraße - Krüseweg.

Beim Eintreffen von KDO Absam war die Person im PKW von der Rettung bereits aus dem Fahrzeug befreit worden.

Die TLF- Mannschaft übernahm die Absicherung-Verkehrsregelung und nach Beseitigung der Unfallfahrzeuge die Straßenreinigung.

 

Im Einsatz: KDO, TLF-1, MTF, mit 14 Mann.


 Techn. Einsatz Breitweg

Wegen einer losen Bauplane rückte KDO Absam am Samstag,28.07. aus.

Auf einer Baustelle im Breitweg wurde eine Bauplane locker und behinderte den Straßenverkehr.


Brandmeldealarm Swarovski Optik

Am Freitag, 20.07. wurde die FF Absam um 12:00 Uhr alarmiert.

Kurz darauf rückten wir zum Einsatzort in die Swarovskistraße aus.

Die BTF Optik war bereits vor Ort und wurde von der FF Absam unterstützt. 

Im Einsatz: KDO, TLF-2   10 Mann.


10.07.2018 Brandmeldealarm

Am Dienstag wurde die FF Absam um 13:58 Uhr zu einem Brandmelder-Alarm in der Berufsschule für Tourismus gerufen.

Die Erkundung ergab, dass bei Reinigungsarbeiten ein Melder ausgelöst hat.

Im Einsatz KDO und TLF-2


09.07.2018 Technischer Einsatz VAZ KIWI

Am Montag, 09.07.2018 wurde die FF Absam zu einem CO²

Gasaustritt im VAZ KIWI um 08:33 Uhr alarmiert. 

Die CO² Messanlage im Keller hatte Alarm ausgelöst.

Ein ATS Trupp mit Messgerät rückte vor, die Messung ergab keinerlei Gaskonzentration.

Der Hausmeister veranlasste die Überprüfung durch einen Techniker.

Im Einsatz: KDO, TLF-2    


05.07.2018 Techn. Einsatz

Am Donnerstag, 05.07.2018 wurde die FF Absam gegen 09:30 Uhr zu einem technischen Einsatz am Parkplatz des Seniorenheimes gerufen. Dort kam beim Ausparken ein PKW über die Böschung und drohte auf das darunter liegende Feld abzustürzen.

Das Fahrzeug wurde auf den Parkplatz geschleppt, verletzt wurde niemand.


30.06.2018 2 x Brandmelder Alarm in Hall

Am Samstag rückte die FF Absam zu 2 Brandmelder Alarmen nach  Hall aus, in beiden Fällen ergab die Erkundung einen Täuschungsalarm ausgelöst durch Kochdampf.

 

Die FF Absam hatte an diesem Tag den Brandschutz für Hall übernommen.


23.06.2018 Gebäudebrand in Hall

Zur Unterstützung der Feuerwehr Hall wurde die FF Absam am Samstag gegen 04:16 Uhr alarmiert.

In der Krippgasse in Hall brannte der Dachboden-Dachstuhl eines unbewohnten Gebäudes, wobei ein kleiner Turm in Vollbrand stand.

Die FF Absam rückte mit KDO, TLF-2, LFAB, Dl-17 und MTF mit 32 Mann aus und nahm die Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz mit 2 C-Rohren von der Nordseite auf.

Das LFAB baute eine Speiseleitung für die Bühne der BF Innsbruck auf.

Das Blechdach musste mit einem Kran entfernt werden.

 

Der Einsatz für die FF Absam dauerte bis ca. 11:30 Uhr.

 

 

Nähere Informationen auf der Homepage der FF Hall.

http://feuerwehr-hall.at/einsaetze/item/641-dachtstuhlbrand-altstadt>>





Foto: Tanja Stofferin  Absam,
Foto: Tanja Stofferin Absam,

09.06.2018 Brand im Freien

Am Samstag 09.06.2018 wurde die FF Absam gegen 21:23 Uhr zu einem Brand im Freien gerufen.

Das Feuer am Hochmahdkopf stellte sich als Herz-Jesu Feuer heraus und somit war ein Einsatz nicht notwendig.


03.06.2018 Technischer Einsatz Jägerstraße

 

Zu einem Wasserschaden in einer Wohnung in der Jägerstraße rückte KDO und LFAB gegen 14:35 Uhr aus.

Mittels Wassersauger wurde das ausgetretene Wasser aufgesaugt.


24.05.2018 Technischer Einsatz Föhrenweg

 

In einem Wohngebäude im Föhrenweg wurde eine verunglückte Person vermutet, worauf die Polizei die Feuerwehr alarmierte.


 Brand Papiercontainer

Am Samstag 12.05.2018 wurde die FF Absam zu einem Brand eines Papiercontainers in der Fiegerstraße gerufen.

KDO und TLF-2 rückten um 07:45 Uhr zum Einsatzort aus.

Der Container konnte rasch gelöscht werden  und der Einsatz gegen 08:15 Uhr beendet werden.


Brandmeldealarm

Am Dienstag, 01.05. wurde die FF Absam um 11:58 Uhr alarmiert.

Einsatzgrund war ein Täuschungsalarm in der Küche vom GH Kirchenwirt.

 

 


30.04.2018 Ölspur L225 Gnadenwalderstraße

 

Am Montag, 30.04. rückte die FF Absam gegen 16:50Uhr  Binden einer Ölspur aus.

Betroffen waren die L225 bei Kilometer 1,5.

23.04.2018 Ölspur durch Absam

 

Am Montag gegen 10:30Uhr rückte die FF Absam zum Binden einer Ölspur aus.

Betroffen waren die Straßen vom Finkenberg / Rhombergstraße / Stainerstraße / Dörferstraße und die Krippstraße.


12.03.2018 Techn. Einsatz Im Tal

Ein Defektes Waschmaschinenventil führte am Montag 12.03.2018 um 06:45 Uhr zu einem technischen Einsatz.

In einer Wohnung im Tal musste das ausgetretene Wasser aufgesaugt werden.

Ausgerückt: KDO und LFAB 


2x Brandmeldealarm

Am Mittwoch, 28.02. wurde die FF Absam um 03:25 Uhr alarmiert.

Einsatzgrund war ein durchgebrannter Kondensator im Werk Swarovski Optik.

 

Am Freitag, 09.03. gab es um 14:32 Uhr neuerlich Brandmelde-Alarm.

Im Seniorenheim löste Wasser in einem Rauchmelder einen Fehlalarm aus.

Das ausgerückte KDO und TLF-2 konnte nach kurzer Zeit wieder einrücken.


21.02. Täuschungsalarm Fa. Swarovski Optik

Am Mittwoch 21.02.2018 wurde die FF Absam  um 20:54 Uhr alarmiert.

Kurz vor Ausfahrt von KDO und TLF-1  kam die Entwarnung durch den Kommandanten der Betriebswehr Swarovski.

 


15.01.2018 Brandalarm MF-Haus Samerweg

Am Montag, 15.01. wurde die FF Absam  um 22:40 Uhr zu einem Kaminbrand mit Funkenflug bei einem Mehrfamilienhaus im Samerweg alarmiert.

Kurz darauf rückte TLF-2 und KDO zum Einsatzort aus.

Die Situation konnte mit Hilfe des Kaminkehrermeisters recht schnell bereinigt werden.

Gegen 23:230 Uhr rückten die Fahrzeuge wieder ins Gerätehaus ein.


04.01.2018 Verkehrsunfall L225 Gnadenwalderstraße

Am Donnerstag rückte KDO, TLF-1 und LFAB zu einem Verkehrsunfall auf der L225 Landesstraße aus.

Kurz hinter dem Gasthof Walderbrücke war ein PKW aufgrund der winterlichen Verhältnisse von der Fahrbahn abgekommen und seitlich im Graben gelandet.

Beim Eintreffen hatten die Rot Kreuz Helfer die Person bereits geborgen, ein Abschleppunternehmen besorgte den Abtransport des Fahrzeuges.


02.01.2018 Technischer Einsatz W. Schindlstraße

Zu einem Technischen Einsatz rückte am Dienstag, 02.01.2018 KDO und LFAB in die Schindlstraße aus.

Dort befand sich eine Person in Notlage und es musste für die Rettungskräfte ein Zugang zum Haus geschaffen werden.

             <<  Home