Florianifeier 2018

Die Feuerwehr Absam hielt am Sonntag, 06.05. gemeinsam mit der Feuerwehrjugend und der Betriebswehr Swarovski die heurige Florianifeier ab.

Um 09:45 Uhr zogen wir mit der Bürgermusik Absam zur Hlg. Messe in die Basilika ein.

Während der Messfeier wurden 7 Probefeuerwehrmänner und Frauen zum Feuerwehrmann angelobt.

Beim Kriegerdenkmal wurde an die verstorbenen Mitglieder gedacht, und ein Kranz niedergelegt.

 

Beim Festakt im VAZ KIWI konnte Kdt. Bernhard Fischler neben Bürgermeister Arno Guggenbichler und Dekan Martin Ferner zahlreiche weitere Ehrengäste begrüßen.

 

Auzeichnungen für den erfolgreich abgelegten Wissenstest erhielten 7 Jugendmitglieder davon 4 in Bronze, 1 mal Silber und 2 Kameraden erhielten die Auszeichnung in Gold.

 

An die angelobten Kameraden übergab der Bürgermeister, Kommandant und Stellvertreter die Beförderungen zum Feuerwehrmann. 

Zum HFM befördert wurde Stefan Troger, zum LM Mario Dollinger. Zum Oberlöschmeister wurden Florian Fischler, Philipp Gaugl, Bernhard Moritz und Thomas Triendl befördert.

 

Die Ehrung für 25 Jahre Feuerwehrdienst überreichte Abschnitts-Kdt. K.H. Strickner an  HFM Cchristoph Erhart.

Für 70 Jahre Feuerwehrzugehörigkeit wurde Ehrenmitglied Anton Laimgruber ausgezeichnet.

 

Reinhold Metz  wurde für seine langjährige Tätigkeit als Funktionär und Kommandant Stellvertreter mit dem Verdienstkreuz in Gold ausgezeichnet.

 

An alle ausgeschiedenen Ausschussmitglieder sprach der Kommandant den Dank für ihre wertvolle Tätigkeit während der letzten Periode aus und überreichte einen Geschenkkorb.

Ein besonderes Anliegen war dem neuen Ausschuss unserem Fahnenbegleiter Josef Lusser für seine Ausrückungen mit der Fahne während der letzten 30 Jahre zu danken.

 

Nach den Ansprachen der Ehrengäste und einem kurzen Tischgebet von Dekan Ferner wurde der Festakt mit einem gemeinsamen Mittagessen beendet.

 

 

Besonderer Dank an Hr. Karl Wirtenberger für die zur Verfügung gestellten Fotos.