Aktuelles


 Brandmeldealarm Berufsschule Tourismus

Am Donnerstag, 20.07.2017 wurde die FF Absam um 18:46 alarmiert.

Kdo und TLF-1 rückten kurze Zeit später zum Einsatzort aus.

Die Erkundung ergab, dass in einem Mikrowellenherd Speisen angebrannt sind, und das 4. OG verraucht war.

Mittels Druckbelüfter wurden die Räume rauchfrei gemacht. Das ebenfalls ausgerückte TLF-2 konnte unverzüglich wieder einrücken.


2 Kleineinsätze am Samstag, 08.07.2017

Beim ersten Einsatz steckte eine Person im  Lift eines Mehrparteienhauses im Föhrenweg fest. KDO der FF Absam rückte mit 2 Mann um 16:46 Uhr aus und befreite die Person.

 

Um 23:40 Uhr wurden wir nochmals alarmiert. Diesmal hatte ein Rauchmelder in einem Gebäude in der Schindlstraße Alarm ausgelöst. KDO, und TLF-1 rückten unverzüglich mit 12 Mann aus, die Erkundung ergab, dass es sich um einen Täuschungsalarm eines Heimrauchmelders gehandelt hat.


Technischer Einsatz Heideweg

Am Dienstag, 27.06.2017 rückte die FF Absam zu einem LKW Unfall am Heideweg aus.

Auf einer Baustelle hat sich ein Betonmischwagen selbständig gemacht und ist gegen eine Trafostation gerollt.

Glücklicherweise gab es keine Verletzten, auch die Trafostation blieb unbeschädigt.


26.06.2017 Dachstuhlbrand Lindenstraße

Zu einem Dachstuhlbrand rückte am Montag, 26.06.2017 die FF Absam gegen 14:45 mit 

5 Fahrzeugen aus. Auf Grund der massiven Brandausbreitung wurden die Feuerwehren Swarovski Optik Hall, Thaur, Wattens und Rum nachalarmiert.

 

>> mehr Informationen und Bilder



Hauptübung Berufsschule Tourismus

Die Frühjahrshauptübung wurde am Freitag, 09.06.2017 in der Berufsschule für Tourismus abgehalten. Übungsannahme war ein Zimmerbrand im Internat im 4. OG.

 

>> mehr Bilder


Foto Triendl T. - FF Absam

Florianifeier 2017

Am Sonntag, 07.05.2017 hielten wir unsere traditionelle Florianifeier ab.

Diese begann mit dem Einzug in die Basilika Absam wo um 10:00 Uhr der Festgottesdienst stattfand.

Der anschließende Festakt wurde im

VAZ KIWI abgehalten.

 

Mehr Bilder >>>