Aktuelles

Technischer Einsatz Salzbergstraße

Am Samstag, 15.04.2017 wurden wir wieder zu einem Einsatz gerufen.

In der Salzbergstraße auf Höhe Kirche St. Josef musste eine kleine Ölspur gebunden werden.

Im Einsatz: KDO, TLF-2 mit 10 Mann


Technischer Einsatz Stainerstraße

Am Montag, 10.04.2017 wurden wir um 17:12 Uhr alarmiert.

In der Stainerstraße hat ein Auto Diesel verloren.

Im Einsatz waren KDO, TLF-2, und LFAB

mit 12 Mann.


Mehrere Kleineinsätze am Wochenende

Am Samstag 08.04. verlor gegen 08:50 Uhr  ein Linienbus auf der Salzbergstraße Flüssigkeit.

Um 12:05 Uhr wurde die Feuerwehr neuerlich alarmiert. Im Eichenweg musste eine verletzte Person von der Leiter Hall aus dem 2. Stock geborgen werden. Die FF Absam rückte zur Unterstützung aus.

Am Sonntag, 09.04. galt es eine Ölspur auf der Gnadenwalder Landesstraße zu binden.


01.04.2017 Brandalarm Speckbacherstraße

Am 01.04.2017 rückte KDO, TLF-1 und TLF-2 mit 20 Mann zu einem gemeldeten Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in die Speckbacherstraße aus.

Nach Erkundung stellte sich heraus, dass ein verschmortes Kabel mit Stecker für die Rauchentwicklung  verantwortlich war.


Erfreuliches Ereignis!

Die Kameraden der FF Absam gratulieren Ihrem Gruppenkommandanten Stefan mit Julia zur Geburt der Tochter Lotta recht herzlich.


25.03.2017 Wissenstest in Rinn

Feuerwehrjugend der FF Absam nahm mit 7 Burschen am Bewerb teil.

 

mehr Informationen und Bilder>>


Strahlenschutz-Leistungsabzeichen

in Silber

Unser Mitglied Matthias Einkemmer legte am Freitag, 10.03.2017 erfolgreich die Prüfung für das Strahlenschutzleistungsabzeichen in Silber ab, und erreichte mit 968 von 1000 möglichen Punkten den hervorragenden 9. Platz.

Die Kameraden der FF Absam gratulieren recht herzlich.


04.03.2017 Technische Einsätze - Föhnsturm

Am Samstag, 04.03.2017 rückte die Feuerwehr Absam kurz nach 12:00 Uhr zu 2 Einsätzen wegen Sturmschäden aus.

In der Rhombergstraße hatte der Sturm die Schwarzdeckung auf der Westseite eines Mehrparteienhauses abgedeckt, sowie die Blecheinfassungen aufgerissen. Eine Gruppe der FF Absam entfernten die losen Blechteile und führten Sicherungsarbeiten durch.

Im Villandererweg mussten Blechteile gesichert werden. Dazu rückte TLF-1 und DL-17 aus.

Auf der L8-Dörferstraße musste eine Gemüsefeldplane entfernt werden, auch ein Bauzaun von einer Baustelle lag auf dem Gehsteig in der Dörferstraße. Im Samerweg rutschten Dachziegel von einem Haus.

In Summe war die FF Absam von 12:00 bis zirka 16:30 Uhr im Einsatz.

 

 


"Fasserrössl" der Feuerwehr

Beim Umzug der Absamer Matschgerer am Sonntag, 26.02.2017 beteiligte sich auch das "Fasserrössl" der Feuerwehr.

Gemeinsam mit den Matschgerern und anderen Umzugswägen zogen die Mitwirkenden vom Gapphaus über die Stainerstraße bis zum Matschgererlokal.

Auch die Verkehrsregelung übernahm die Feuerwehr.


15.02.2017 Waldbrand Eingang Halltal-Runst

Am Mittwoch 15.02.2017 wurde die FF Absam um 15:40 Uhr alarmiert. Im Bereich  Halltaleingang, Richtung Runstboden  haben  Kinder einen Waldbrand ausgelöst.

Beim Eintreffen von KDO Absam stand eine Fläche von rund 500m² Grasböschung mit Sträuchern und Jungwald in Brand.

 

Nachdem TLF-1, TLF-2 und LFB eingetroffen

sind, wurde sofort mit den Löscharbeiten begonnen. Dazu wurde eine B-Leitung über den Hang hinaufgelegt. Gelöscht wurde dann mit 2 C Rohren. Die Wasserversorgung wurde vom nahegelegenen Hydranten aufgebaut.

Gegen 16:20 Uhr war der Brand unter Kontrolle.  Nachlöscharbeiten dauerten noch bis 17:00 Uhr.

Im Einsatz: FF Absam mit KDO, TLF-1, TLF-2, LFB-A, und MTF.

Polizei Hall, BFI Michael Neuner,

Rettung Hall.


Besuch Volksschule Eichat

Am Donnerstag, den 12.01.2017 besuchte die

3. Klasse der VS Eichat das Feuerwehrhaus.

18 Schüler und 2 Lehrpersonen besuchten die FF Absam.

Zuerst erklärte Kdt. Bernhard Fischler einiges über die Feuerwehr, dann besichtigten wir die Halle, Funkraum und natürlich die Autos.

Vorführungen von Lüfter und Spreitzer fanden reges Interesse. Nach einer Jause fuhren wir die Schüler mit den Feuerwehrautos zurück in die Schule. Die Eindrücke und Erklärungen fanden großes Interesse. Vielleicht ist der eine oder andere Schüler in einigen Jahren bereit in die Feuerwehrjugend einzutreten.