Aktuelles

19.02.2017 Brandmeldealarm

VS Absam Dorf

Am Sonntag, 19.02.2017 wurde die FF Absam um 11:17 Uhr alarmiert. Im neuen Turnsaal in der Volksschule Absam-Dorf hat ein Brandmelder Alarm ausgelöst.

Da es sich um einen Täuschungsalarm handelte, konnte KDO und TLF-1 wieder ins Gerätehaus einrücken.


15.02.2017 Waldbrand Eingang Halltal-Runst

Am Mittwoch 15.02.2017 wurde die FF Absam um 15:40 Uhr alarmiert. Im Bereich  Halltaleingang, Richtung Runstboden  haben  Kinder einen Waldbrand ausgelöst.

Beim Eintreffen von KDO Absam stand eine Fläche von rund 500m² Grasböschung mit Sträuchern und Jungwald in Brand.

 

Nachdem TLF-1, TLF-2 und LFB eingetroffen

sind, wurde sofort mit den Löscharbeiten begonnen. Dazu wurde eine B-Leitung über den Hang hinaufgelegt. Gelöscht wurde dann mit 2 C Rohren. Die Wasserversorgung wurde vom nahegelegenen Hydranten aufgebaut.

Gegen 16:20 Uhr war der Brand unter Kontrolle.  Nachlöscharbeiten dauerten noch bis 17:00 Uhr.

Im Einsatz: FF Absam mit KDO, TLF-1, TLF-2, LFB-A, und MTF.

Polizei Hall, BFI Michael Neuner,

Rettung Hall.

Weitere Bilder


11.02.2017 Technischer Einsatz Walderstraße

Am Samstag, 11.02.2017 rückte KDO und LFB-A um 11:40 Uhr in die Walderstraße aus. 

Dort wurde bei Grabungsarbeiten ein Wasserrohr beschädigt.

6 Mann der FF Absam waren bis 14:15 Uhr mit Pumparbeiten beschäftigt.


Quelle: www.tirol.gv.at
Quelle: www.tirol.gv.at

Lehrling des Monats 12/2016

 

 LR Johannes Tratter gratuliert Florian Triendl  zum Lehrling des Monats Dezember 2016.

 

Die Kameraden der FF Absam schließen sich der Gratulation an und wünschen unserem aktiven Mitglied  weiterhin viel Erfolg bei GE Jenbacher.


Besuch Volksschule Eichat

Am Donnerstag, den 12.01.2017 besuchte die

3. Klasse der VS Eichat das Feuerwehrhaus.

18 Schüler und 2 Lehrpersonen besuchten die FF Absam.

Zuerst erklärte Kdt. Bernhard Fischler einiges über die Feuerwehr, dann besichtigten wir die Halle, Funkraum und natürlich die Autos.

Vorführungen von Lüfter und Spreitzer fanden reges Interesse. Nach einer Jause fuhren wir die Schüler mit den Feuerwehrautos zurück in die Schule. Die Eindrücke und Erklärungen fanden großes Interesse. Vielleicht ist der eine oder andere Schüler in einigen Jahren bereit in die Feuerwehrjugend einzutreten.


09.12.2016 Kindernachmittag

im Advent

Heuer wurden erstmals die Kinder- Enkelkinder unserer Feuerwehrmitglieder zu einem Nachmittag  eingeladen.

 

>> Mehr Informationen und Bilder...


 Heißausbildung für Atemschutzträger

Am Samstag,26.11. fand am Sportplatz ein spezielles Training für Atemschutzträger, die sogenannte "Heißausbildung" statt.